Inline Graz
/texte/

Murradweg

Streckenlänge:   ca. 18 km
Kondition:   leicht 
 schwer

Schon fast ein Klassiker in Graz, und das nicht nur für Skater, sondern auch für Läufer und Radfahrer. Der Nachteil dabei: es muss mit mittlerem bis starkem Verkehrsaufkommen gerechnet werden, vor allem abends und an Wochenenden.

Beim Rückweg sind einige Varianten denkbar. So kann man, um nicht den gleichen Weg zurück fahren zu müssen, bei der Puntigamer-Brücke auf das linke Murufer wechseln. Von dort gibt es wieder zwei Möglichkeiten: entweder den Radweg Richtung Norden oder über Puntigamer Straße, Raiffeisenstraße und Fröhlichgasse in die Conrad von Hötzendorf-Straße, dann weiter über die Jakoministraße zum Jakominiplatz.

Streckenführung:
Stadtpark Brunnen - Zinzendorfgasse - Resowi Zentrum - Göthestraße - Richtung Mur - linkes Murufer bis zur Augartenbrücke - Überquerung auf rechtes Murufer - Puntigamerbrücke - Herbert Stubn bzw. auch die Möglichkeit nach Kalsdorf weiter zu fahren - retour bis zur Puntigambrücke - Überquerung auf linkes Murufer - Halfpipe in Liebenau - Überquerung auf rechtes Murufer am Mursteg - Augartenbrücke - Überquerung auf linkes Murufer - Andreas Hofer Platz - Hauptplatz - Herrengasse - Joaneumring - Stadtpark

Skaterfreundliche Lokale zu dieser Route:
Brot & Spiele  Down Under  Flann O´Brian  Herbert´s Stub´n, Inh. Herbert Paukert  Maykäfer 

Stadtparkbrunnen (Skater-Treffpunkt)
Stadtparkbrunnen (Skater-Treffpunkt)

Zurück zur Übersicht..


© 2014 inline-graz.at